+++ Regionalliga Südbrandenburg: Endergebnis SVB II - SV Rot-Weiß Sagar 949:972 Points +++

Start der 2. Bundesliga

Start in der 2. Liga


Am kommenden Wochenende startet nun auch die 1. Mannschaft des SVB in die Saison 2022/23. Zum 1. Spieltag in der 2. Bundesliga muss man auswärts antreten. Am Samstag, den 17.09.2022 trifft man ab 14 Uhr auf die Mannschaft SG Rot-Weiß Netzen II. Am Sonntag, den 18.09.2022 um 10 Uhr heißt der Gegner SV Bardenitz. Zwei schwierige Spiele, die zu bewältigen sind. Die Saison wird im Spielmodus 4 + 2 gespielt. Es können 6 Spieler starten, wobei die beiden schlechtesten Ergebnisse gestrichen werden. Diese werden nur für den GD des Spielers gewertet. Das Mannschaftsergebnis setzt sich also aus den Ergebnissen der 4 besten Spieler einer Mannschaft zusammen.

Wir wünschen für den 1. Spieltag der neuen Saison "Gut Holz".

ERGEBNIS
SG Rot-Weiß Netzen II - SV Bohsdorf 1167:1062 Points
SV Bardenitz - SV Bohsdorf 1157:1127 Points

Nachwuchs-Sommerturnier des SVB

Am Freitag, den 12.08.2022 fand das Nachwuchs-Turnier des SVB statt. 16 Kinder zeigten am Billardtisch, was sie im Training gelernt haben und jeder wollte der beste sein. Als Gastmannschaft war der Nachwuchs vom VfB 1921 Krieschow e.V. eingeladen. Der SVB trat mit 3 Mannschaften - jeweils - 4 Spieler an.

AKTUELLE FOTOS VOM TURNIER

Partnerturnier und Terrassenfest des SVB

Am 2. Juli 2022 fand „Unter Eechen“ ein neuartiges Partnerturnier für die Mitglieder und Sponsoren des SVB statt. Wie beim bekannten Volkssportturnier wurde paarweise abwechselnd im Doppel-KO-Modus gespielt. Das Besondere bei diesem Wettkampf war, dass hier nicht nur die aktiven Spieler, sondern auch deren Frauen und unser Nachwuchs die Möglichkeit hatten, ihr Können unter Beweis zu stellen.

Es fanden sich 18 bunt gemischte Starterpaare zusammen, darunter bemerkenswerte 11 Kinder! Das unterstreicht einmal mehr die hervorragende Nachwuchsarbeit im Verein. Nach 4 unterhaltsamen Stunden, in denen alle sichtlich viel Spaß hatten, wurden den Siegern die Pokale überreicht:

1. Antje und Raimo Scholz

2. Lucas Schinski und Finn Krautschick

3. Moni Lehmann und Axel Schneider
- Herzlichen Glückwunsch allen Platzierten!

Wie geplant konnte pünktlich um 18 Uhr zum Terrassenfest übergegangen werden. Dabei wurde als Spezialität ein leckeres Wildschwein zubereitet, welches einige Tage zuvor „direkt vor der Haustür“ auf einem Bohsdorfer Feld erlegt worden war.

Allen Beteiligten vielen Dank für das gelungene Turnier und Fest!

Vielleicht entsteht ja hieraus eine Art neue Tradition im Vereinsleben…

Eine schöne Sommerzeit wünscht der Vorstand! - (Fotos: SV Bohsdorf)

Fotos Vom Partnerturnier

  • Alle Teilnehmer
  • Die Sieger

Volkssport-Turnier 2022

Benni Maetschke ist Volkssport-Turniersieger 2022

20. Bohsdorfer Volkssport-Turnier

Ein strahlender Sieger

Am vergangenen Samstag hatte der SV Bohsdorf zu seinem 20. Volkssportturnier eingeladen. Nach 2 Jahren Pause durch Corona freuten wir uns, 24 Mannschaften in unseren „Heiligen Hallen“ begrüßen zu können. Das Wetter spielte glücklicherweise auch super mit und somit konnte die hergerichtete Terrasse gut genutzt und der Grill bei strahlendem Sonnenschein angeschmissen werden. Unser Verein hatte sich mit seinen fleißigen Helfern ab Donnerstag gut vorbereitet und so konnte um 14 Uhr pünktlich das Turnier gestartet werden. Für alle Starter gab es natürlich auch in diesem Jahr wieder tolle Preise und Gutscheine zu gewinnen. Zu unserer Freude nahmen auch 9 Frauen und 9 Kinder an diesem Turnier teil. Davon trainieren 8 Kinder seit dem vergangenen August bereits aktiv in unserem Verein. Unser Spielplan sah wie immer ein Doppel-KO Turnier vor, so dass jedes Team mindestens 2 Spiele bestreiten durfte. Die Atmosphäre in unserem Vereinsheim war den gesamten Tag über ausgelassen und alle Teilnehmer fühlten sich sichtlich wohl, endlich wieder an so einem Event teilnehmen zu können. Wir erlebten an diesem Nachmittag teilweise hochklassigen Billardsport und es gab viele glückliche Momente bei unseren Startern. Da Kendra als einziges Kind noch im Viertelfinale vertreten war, konnte Sie am Ende verdient den 1. Platz der Kinder gewinnen. Den 2. Platz gewann Lucas Schinksi und den dritten Platz teilten sich Nele und Bel Koall. Bei den Einzelplätzen der Frauen sicherte sich Kerstin Nagork bereits zum 2. Mal den Titel. Den 2. Platz erreichte Mandy Schinski und Dritte wurde Mandy Scholta. Gegen 21.30 Uhr konnten wir dann das packende Finale der Männer, unter den Augen von noch ca. 50 anwesenden Spielern und Zuschauern, starten. In diesem standen sich die Starterpaarungen Raik Richter/ Benni Maetschke und Christian Lehmann / Olli Hendschke gegenüber. Raik und Benni spielten im Finale wirklich hochklassiges Billard und konnten sich auch verdient als Sieger küren. Im „kleinen“ Finale um Einzelplatz drei setzte sich Olli gegen Christian durch und konnte sich über den dritten Platz, einen Pokal und viele Preise freuen. Im letzten Spiel des Tages, dem Finale des Einzelsiegers, ging es zwischen den beiden Startern Raik und Benni sehr eng zu. Am Ende sicherte sich Benni verdient den Einzeltitel und konnte den Wanderpokal und seinen Einzelpokal in den Händen halten. Die Bilder von unserem Fotografen Norbert unterstreichen die gute Stimmung und große Resonanz bei unserem 20. Bohsdorfer Volkssportturnier. Im Anschluss wurde noch lange und ausgelassen mit den Platzierten, Mitgliedern und Zuschauern gefeiert. Die große Teilnehmerzahl und die vielen positiven Rückmeldungen zu diesem Turnier haben uns sehr glücklich und stolz gemacht. Mit vielen fleißigen Händen und geleisteten Stunden unserer Mitglieder haben wir wieder einmal ein außerordentlich tolles Event bei perfektem Wetter organisiert und umgesetzt. Darauf können und sollten wir als Verein sehr stolz sein denn „Hier regiert der SVB“…..

Der Vorstand

Maibaumstellen in Bohsdorf

Der Bohsdorfer Maibaum wurde am 30.04.2022 gestellt. Unterhalb sehen Sie einige Fotos.

Ergebnisse Regional-Pokal-Hauptrunde 2022

Hier können Sie alle Ergebnisse nachlesen [41 KB]

REM/KEM 2022 Damen, Ü70, Ü60 und Herren

Vom 22.04. bis 24.04.2022 fanden in Tschernitz die 4. Regionaleinzelmeisterschaften der Region Südbrandenburg (LK I, Damen, Nachwuchs) kombiniert mit den 59. Kreiseinzelmeisterschaften des KFA Spremberg/Weißwasser (LK I bis IV) im Billardkegeln statt. Insgesamt vertraten den SV Bohsdorf 5 Starter in den einzelnen Klassen – die 5 Nachwuchsspieler ausgenommen, darüber wurde gesondert berichtet.

In der Altersklasse Ü60 legte Friedhelm Schwietzke vom SVB einen bemerkenswerten Start in einem Feld hochkarätiger Konkurrenz hin. Zur Halbzeit des ersten Durchgangs lag er mit 142 Points sogar auf dem 2. Platz. Nur drei Holz hinter keinem geringeren als Hardy Schneider vom FSV Spremberg, einem der Favoriten aus der Bundesliga. Ein anderer „alter Hase“ hielt sich hier scheinbar erstmal etwas zurück, setzte sich aber am Ende durch: Den 1. Platz belegte Reinhard Gürbig (267+340!=607) vom BSV Chemie Tschernitz. Zweiter wurde Hardy Schneider (282+305=587) vor Edgar Peter (287+263=550), beide vom FSV Spremberg. Unser Friedhelm hielt den Anfangsschwung nicht bis zum Turnierende durch, aber schlug sich tapfer und spielte insgesamt weit über seinem GD. Er erreichte im Teilnehmermittelfeld einen guten 6. Platz mit insgesamt 499 Punkten (266/233).

Die Altersklasse Ü70 ohne Bohsdorfer Beteiligung gewann Günter Hlawatschke (248/250) vor Werner Scholta (268/222), beide von Chemie Tschernitz. Dritter wurde Hans-Joachim Urbanitz (207/271) vom SV Lausitz Forst.

Den Damen-Wettkampf entschied Silke Schneider (207/206, BSV Hörlitz) für sich. Zweite wurde Sylvia Pollex (220/187, SG Lieskau) vor Christine Pinkowsky (212/174, SSV Schwarze Pumpe/Terpe).

In der Leistungsklasse V (<200) vertrat Jürgen Schötzig unseren Verein. Mit 173 und 161 Holz erwischte er am Wettkampftag nicht seine Top-Form, konnte sich aber mit einem 6. Platz im Mittelfeld dieser Klasse einordnen. Die Sieger heißen in der Reihenfolge: Torsten Schumann (209/192, BSV Chemie Tschernitz), Jerome Goedel (203/178, SV Blau-Weiß Spremberg) und Steffen Albert (185/181, BSV Chemie Tschernitz).

Die LK IV (<220) war dank Jürgen Binder auch von Bohsdorfer Seite her besetzt. Jürgen erspielte starke 458 Points (236/222) und konnte nach äußerst spannendem Endkampf Bronze für sich verbuchen. Er lag punktgleich mit Frank Böttcher aus Haidemühl, der den Vergleich der besten Einzelergebnisse mit nur 2 Holz Unterschied ganz knapp für sich entscheiden konnte. Nach oben betrug die Differenz von Jürgen als Drittplatzierten zum Klassensieger Ricardo Weinzierl aus Bagenz lediglich 15 Punkte. Der Abstand zum Vierten und Fünften mit 1 bzw. 3 Punkten lässt erahnen, welche Spannung hier in der Luft lag. Jürgen, herzlichen Glückwunsch zum Podiumsplatz!

In der LK III (<240) traten gleich 2 Starter vom SV Bohsdorf an. Dies waren Ingo Sonnabend und Friedhelm Schwietzke, der wie erwähnt auch in der Altersklasse Ü60 mitmischte. Nach einem relativ ausgeglichenen ersten Durchgang legte Clemens Donath (SG Lieskau) für die Gegner unerreichbare 293 Points auf den Tisch, Zweiter wurde Stefan Manteufel (250/234, ebenfalls SG Lieskau). Nur 2 Punkte dahinter konnte sich Ingo durch 2 ergebnisgleiche Partien (je 241) den dritten Platz vor Friedhelm (224/246) sichern. Ingo, Glückwunsch zur Bronze!

In der LK II (<260) ließen zwei Damen ihre männliche Konkurrenz hinter sich. Gemeint sind hier Alyn Herziger (235/271, SSV Schwarze Pumpe/Terpe) und Maika Schuster-Daniel (228/270, BSV Chemie Tschernitz). Dritter wurde Lutz Richter (241/252, SSV Schwarze Pumpe/Terpe).

In der Klasse der Spitzenspieler (>260) war mit Dirk Säglitz ein Spieler vom SV Bohsdorf dabei. Im 1. Durchgang erwischte er mit 255 Punkten leider keinen optimalen Start. Umso größer spielte er dann im 2. Durchgang auf, stellte seine bekannte Nervenstärke unter Beweis und erreichte mit sensationellen 322! Points das beste Einzelergebnis der LK I. Damit konnte der Rückstand gegenüber der hochklassigen Konkurrenz verringert werden, am Ende fehlten nur noch 9 Punkte zum Medaillenrang. Die ersten beiden Platzierungen blieben durch die ausgeglichenen Ergebnisse von Reinhard Gürbig (300/313) und Christoph Thomas (311/295) beim Gastgeber in Tschernitz. Am Ende landete Dirk auf Rang 4 mit dem erwähnten, relativ knappen Abstand hinter Hardy Schneider (290/296) vom FSV Spremberg.

Der SV Bohsdorf dankt allen Spielern aus seinen Reihen für die Repräsentation des Vereins bei diesem Turnier und gratuliert den Preisträgern!

Olaf Koall

KEM/REM 2022 Nachwuchs

Am 24.04.2022 fanden in Tschernitz die Kreis und Regionalmeisterschaften der Nachwuchsspieler in den Altersklassen AK13 bis AK21 statt. Dank unserer Nachwuchsförderung im Verein konnten wir in diesem Jahr gleich 5 Nachwuchsspieler melden, die auch gleich mit vollem Einsatz zeigten, was sie in den letzten 2 Monaten intensiven Trainings gelernt hatten. Gespielt wurde in der AK 13 der Modus: 2x50 Stoß.
Eines noch vorweg: für alle Neulinge außer für Maurice war es das aller erste Pflichtspiel überhaupt!
Da sich die anfängliche Nervosität und auch etwas Aufregung bei unseren Spielern zu sehen war, zeigte sich dies auch bei den ersten Stößen auf den noch unbekannten Brettern, doch nach jedem weiteren erfolgreichen Stoß war dies kaum noch zu spüren und unsere Jugendspieler legten mit viel Ehrgeiz und Euphorie ihre ersten 50 Stoß erfolgreich ab.
Nach dem ersten Durchgang zeichnete sich schon ein Kopf an Kopf rennen zwischen Nele Koall und Lucas Schinski ab. Nele mit 24 Points und gleich dahinter Lucas mit 23 Points.

Für Maurice war der Auftrag etwas klarer, der Kreismeister vom letzten Jahr in der AK 17, musste und wollte seinen Titel verteidigen, was ihm natürlich auch eindrucksvoll gelang, denn er erspielte in der 1. Partie Satte 148 Points und legte in der 2.Partie mit 157 Points noch eine Schippe drauf, so dass auch dieses Jahr der Titel des Kreis und Regionalmeisters in der AK 17 an Maurice Küther ging. „Maurice“ herzlichen Glückwunsch zum Titel, der gesamte Verein ist Stolz auf deine Leistung. Nachdem Maurice seinen Titel in der Tasche hatte, folgte der 2. Durchgang für unsere 4. Neulinge in der AK 13.

Dort wurde dann schnell ein klares Statement von Lucas Schinski gesetzt, in dem er seine zweiten 50 Stoß eindrucksvoll mit 48 Points abschloss und keinen Zweifel mehr aufkommen ließ, wer hier den Titel des Kreis und Regionalmeisters holen würde. Nele konnte an ihre super Leistung vom 1. Durchgang leider nicht anknüpfen, so dass sie sich mit hervorragenden 37 Points zufriedengeben musste und den 2.Platz belegte. Unsere beiden anderen Nachwuchsspieler Damian und Kendra zeigten in ihrem 2. Durchgang eine starke Leistungsverbesserung zum 1. Durchgang, vermutlich war im 1. Durchgang die Nervosität bzw. die Aufregung zu groß gewesen, um an die Trainings-Leistungen anknüpfen zu können. Dennoch erreichten beide die Plätze 3 und 4 in der AK 13.

Ein Riesen Dankeschön an euch alle die dort mitgemacht haben, auch in Anbetracht der Tatsache das wir noch nicht allzu lange im Training sind und dennoch super Ergebnisse erspielt haben.

Herzlichen Glückwunsch noch einmal an alle, der Verein und ich sind sehr stolz auf euch.
Ein großes Danke geht an Ingo Sonnabend der uns als Trainer und Betreuer immer mit Rat und Tat zur Seite stand, so wie auch an alle Eltern und an Jana Koall für die Beschriftung der Kinder Trikots.
Jugendwart - René Schinki

Aktuelle Egebnisse [168 KB]

Siegerehrung in Tschernitz (Foto: SVB)

SVB IV im Pokal ausgeschieden

Sonnabend, Roland (Archivfoto)

Beim Pokal-Halbfinale des KFA-Spremberg in der Saison 2021/22 am Freitag, den 01.April 2022 in Groß Luja ist der SVB IV ausgeschieden. Teilnehmende Mannschaften waren BLH II (884 Points) SG Graustein/Schönheide I (804 Points) und der SVB IV (783 Points).
Hier die Ergebnisse der einzelnen Bohsdorfer Spieler: Sonnabend, Roland (192 Points), Schötzig, Jürgen (226 Points), Kopp Stephan (203 Points) Zerbe, Mike (162 Points).

Ausführlicher Spielbericht

Aktuelles Hygienekonzept des SVB vom 14.03.2022

Aktuelles Corona-Hygienekonzept des SVB vom 14.03.2022 [121 KB]

Nachwuchstraining wieder gestartet

Die Nachwuchsabteilung des SVB freut sich riesig unseren Nachwuchs seit dem letzten Donnerstag wieder im Training begrüßen zu dürfen.

Nach einer mehr als 2 monatigen Zwangspause durch die Covid Pandemie ging es am vergangenen Donnerstag wieder mit unserem Nachwuchs-Training los. Insgesamt 7 von unseren 11 Spielern konnten das Training wieder besuchen und mit unseren Übungsleitern, an das vor geraumer Zeit gelernte wieder in ihre Köpfe bzw. auf die Tische zu bringen. Der ungetrübte Spiel-Spaß trotz der langen Pause war den Kindern nach so langer Zeit förmlich anzusehen, alle gingen sehr engagiert zur Sache und kämpften um jeden noch so kleinen Trainings Erfolg. Eine sehr ausgelassene Trainingseinheit mit sehr viel Spaß an der Sache und strahlenden Kinderaugen war allen Anwesenden anzusehen.

Erwähnenswert ist auch die sehr kurzfristige Bereitschaft von Olaf K. & Raimo S. als Übungsleiter einzuspringen, nachdem zwei Trainer leider krankheitsbedingt absagen mussten. Vielen Dank dafür.
Zum nächsten Training am kommenden Donnerstag den 17.02.2022 ist der Trainerstab des SVB wieder großer Hoffnung alle Nachwuchsspieler und Übungsleiter gesund und munter begrüßen zu dürfen.

Liebe Grüße und bleibt alle schön gesund bzw. gute Besserung den Erkrankten.

Ergebnisse vom 21.01. bis 23.01.2022

Regionalklasse Südbrandenburg / Staffel A
BSV 1959 Hörlitz II - SVB II 806:992

Kreisliga SPB / WSW:
SG Graustein/Schönheide - SVB IV 829:773

Persönlicher Rekord
Eric Bleyl erzielte in Hörlitz einen neuen persönlichen Rekord von 284 Points. Seine bisherige Bestmarke stand bei 281 Points.



Liebe Sportfreunde,

ich wünsche Euch ein gesundes neues Jahr.
Weiterhin sende ich Euch die vorläufigen Neuansetzungen der Region Südbrandenburg zu. Es gab noch Abmeldungen, so dass sich jetzt ca. 60 % der Mannschaften für eine Fortsetzung entschieden haben. Ich denke, das ist ein gutes Ergebnis. Dieses zeigt das auch mit angepassten Mannschaftsstärken ein Spielbetrieb unter den derzeitigen Eindämmungsverordnungen (2G) möglich ist. Damit wird die Fortführung des Spielbetriebes beispielgebend sein und wir werden dabei wichtige Erfahrungen sammeln.
Aus meinen Gesprächen in Vorbereitung auf die Fortsetzung des Spielbetriebes bekam ich mehrere Hinweise darauf, dass die Fortsetzung doch besser unter 2 G+ erfolgen sollte. Da der Verband nicht berechtigt ist Inhalte der Eindämmungsverordnung selbstständig zu verschärfen, empfehle ich allen Spielern dennoch vor den Punktspielen sich zu testen. Das erhöht die Sicherheit und schafft darüber hinaus auch mehr Vertrauen.

An dieser Stelle würde ich von allen Vereinen eine Rückmeldung haben wollen, ob wir uns bei den Punktspielen den 2G+( Genesen oder geimpft +Test) Modus selbst auferlegen. Bei Einstimmigkeit könnten wir das entsprechend verbindlich festlegen.

Die Ausschreibung für die Rückrunde werde ich in den kommenden Tagen überarbeiten. Mannschaften der Regionalklasse können noch bis zum 09.01.2022 gemeldet werden.

Mit Sportgruß - Dirk Säglitz

CORONA-ANSETZUNGEN [563 KB]



Neujahrs-Wünsche


Wir wünschen allen Mitgliedern, Sponsoren und Gönnern des SV Bohsdorf e.V. ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

Der Vorstand

Aktuelles vom 01.12.2021

Bis Januar 2022 bleiben alle Billardpunktspiele ausgesetzt, einschliesslich der Kreispokalspiele. Alle Spieltermine ab Januar sind im Protokoll aufgeführt.
Mannschaftsnachmeldungen sind noch möglich. Meldeschlusstermine sind im Protokoll nachzulesen.
Gemeldet bleibt bei Fortsetzung der Saison 2021/22 auch unter 2G Regel die 1.Mannschaft in der 2.Bundesliga und die zweite Mannschaft in der Regionalklasse Staffel A bis jetzt.
Kapitän der 2. Mannschaft ist in Absprache bei 2G Regel Jürgen Binder. Seine Stammspieler werden Friedhelm Schwietzke, Eric Bleyl und Manfred Hanschke sein.
Weiterhin ist es möglich, das interessierte 2G Spieler unterer Mannschaften mitspielen können.

Protokoll der letzten SAS Sitzung Südbrandenburg vom 01.12.21. [577 KB]

Spielbetrieb 1. und 2. Bundesliga eingestellt

Der Spielbetrieb in der 1. und 2. Bundesliga wird bis Ende Januar 2022 ausgesetzt. Sollte danach wieder ein Spielbetrieb möglich sein, werden die ausgefallenen Spiele nachgeholt. Somit kann es sein, dass die Saison 2021/22 bis Ende Mai 2022 andauert.

Corona-Eindämmungsbestimmungen


Die aktuellen Corona-Bestimmungen in Sachsen lassen bis 12.12.2021 keinen Spielbetrieb zu. In Brandenburg werden am 23.11.2021 die Eindämmungsbestimmungen novelliert. Es ist wahrscheinlich, das der Sport auf einem 2-G - Modus eingeschränkt wird.

Protokoll SAS Südbrandenburg [696 KB]

Aktuelle Mitteilung des BKV



Werte Sportfreundinnen und Sportfreunde,

die vierte Welle des COVID-19 hält uns als Billardsport erneut in Atem. Die stark ansteigenden Infektionszahlen in Sachsen und Brandenburg haben zu Verschärfungen der Umgangsverordnungen geführt. Während in Brandenburg die Fortsetzung des Spielbetriebs unter den bereits bekannten 3-G-Bedingungen (Geimpft-Getestet-Genesen) möglich ist, hat Sachsen die Ausübung von Sport in geschlossenen Räumen auf 2-G (Geimpft-Genesen) eingeschränkt. Die hieraus für die Fortführung des Spielbetriebs resultierenden Probleme waren Gegenstand der gemeinsamen Sitzung des Sportausschusses (SAS) und des Präsidiums am 16. November 2021.

Im Ergebnis der Sitzung lässt sich festhalten, dass der Spielbetrieb – vorbehaltlich sich ändernder gesetzlicher Vorgaben – solange wie möglich aufrechterhalten werden soll. Aufgrund der großen Dynamik der vor Ort herrschenden Eindämmungsmaßnahmen wird den Regionalwarten die Verantwortung für die Aufrechterhaltung bzw. Einstellung des Spielbetriebs in ihren Regionen übertragen. Solltet ihr demnach Fragen zu den anstehenden Spielen in euren Regionen haben, so wendet euch an den zuständigen Regionalwart.

Auch wird an der Regelung vom 29. August 2021 zu der gegenseitigen Information der Mannschaften über die vor Ort geltenden Coronamaßnahmen festgehalten.

Aufgrund der divergierenden Maßnahmen der Bundesländer Brandenburgs und Sachsens und der Schnittstelle in der 1. und 2. Bundesliga wird das Heimspielrecht so verändert, dass die sächsischen Mannschaften unter Verzicht auf ihr Heimspielrecht ihre Punktspiele in Brandenburg bei den jeweiligen Gegnern bestreiten. Diese Regelung betrifft insbesondere die Sportfreunde der Bundesligisten aus Conradsdorf und Chemnitz.

Florian Pinkawa

Marketingbeauftragter (Quelle: BKV - 18.11.2021)

Info an alle Mitglieder und Fans des SVB

Der SV Bohsdorf e.V. hat sich bei AmazonSmile angemeldet. Alle, die den SVB unterstützen wollen, können ihre Waren über AmazonSmile bestellen. Als Verein bekommen wir 0,5 % von der Verkaufssumme gesponsert. Einfach über AmazonSmile sich anmelden (Email Adresse und Passwort wie bei normal Amazon) und schon kann die Bestellung losgehen. Für Euch entstehen keine extra Kosten!!!

Eintragen bei unterstützt wird : SV Bohsdorf e.V.

Ein erfolgreiches Wochenende für den SVB I

SVB - Sieg am 6. Spieltag in der 2. Bundesliga

1. Conradsdorfer SV zum 1. Mal beim SVB

Ein Erinnerungswimpel der Gäste für den SVB

Vor dem Punktspiel in Bohsdorf

Ehrung für Hartmut Fischer

Ehrung für Hartmut Fischer

Vor dem 1. Heimspiel in der 2. Bundesliga gegen 1959 Hörlitz wurde Hartmut Fischer die Ehrennadel des SVB für Verdienste zum Wohle des SV Bohsdorf in Bronze vom Vereinsvorsitzenden Raimo Scholz verliehen.
Herzlichen Glückwunsch und weiterhin "Gut Holz".

Fotos vom Spiel SVB gegen 1559 Hörlitz

  • Koall, Olaf
  • Säglitz, Dirk
  • Scholz, Raimo
  • Fischer, Hartmut
  • Philipp, Ronny
  • Lysk, Richard

Neue persönliche Bestleistung

Jürgen Schötzig


Jürgen Schötzig erspielte sich im Auswärtsspiel gegen BLH II in Groß Luja einen neuen persönlichen Rekord. Er konnte seine bisherige Bestleistung von 218 Points um 30 Holz auf 248 Points steigern.

Start der 2. Bundesliga

Start in der 2. Liga

Am kommenden Wochenende startet nun auch die 1. Mannschaft des SVB in die Saison 2021/22. Zum 1. Spieltag muss man auswärts antreten. Am Samstag, den 25.09.2021 trifft man ab 13 Uhr auf die Mannschaft Falkenberger SV. Am Sonntag, den 29.09.2021 um 10 Uhr heißt der Gegner SV Bardenitz. Zwei schwierige Spiele, die zu bewältigen sind. Wir wünschen für den 1. Spieltag der neuen Saison "Gut Holz".

Es geht endlich los...

SVB ist startklar für den 1. Spieltag

Aktuelle Fotos vom 1. Spieltag

  • René Noack
  • Olaf Koall
  • Richard Lysk
  • Ronny Philipp - 300 Points!

Vorbereitungsspiel des SVB

Zu einem Vorbereitungsspiel auf die 2. Bundesliga traf der SVB am Freitag, den 17.09.2021 auf SV Lausitz Forst. Das Heimspiel wurde mit 1526:1361 gewonnen. Bester Spieler war Dirk Säglitz mit 322 Points. Der SVB spielte mit Lysk, Scholz, Hantschke, Philipp, Säglitz und Sonnabend Ingo.

  • Richard Lysk
  • Raimo Scholz
  • Manfred Hantschke

Erstes Heimspiel im Pokal in Bohsdorf

Kreispokalmannschaften in Bohsdorf

Zum ersten Heimspiel in der Hauptrunde des Kreispokals 2021/22 trafen am Sonntag, den 05.09.2021 in Bohsdorf die Mannschaften BLH IV - SV Chemie Tschernitz IV und SVB VI aufeinander.

Maurice Küther im Pokalspiel

Nachwuchs-Schnupperkurs beim SVB

Schnupperkurs-Foto vom 19.08.2021

Zum 1. Schnupperkurs 2021 im Bohsdorfer Vereinsheim "Unter Eechen" fanden sich junge Leute ein, um den Kegelbillard-Sport etwas genauer kennenzulernen. Nach der Begrüßung vom Vereinsvorsitzenden des SVB Raimo Scholz und weitere einführende Worte von Jugendtrainer René Schinski über den Billardsport, wie zum Beispiel: Verhalten im Billardraum, Vertrauen zum Billard-Brett, Haltung des Körpers und das üben von Carambolagen. Und dann ging es endlich los. Alle drei Billardbretter wurden unter Leitung von erfahrenen Bohsdorfer Billardspielern in Beschlag genommen. Es wurde geübt, probiert, gelacht und weitergemacht... Vielleicht entscheidet sich der eine oder die andere für diesen schönen Sport.

Ein Erfolg, der aufbaut

Maurice Küther

Bei den diesjährigen REM-Meisterschaften 2021 in Tschernitz am Samstag, den 14.08.2021 erreichte Maurice Küther den ersten Platz. Er erspielte in zwei Durchgängen 282 Points. Maurice trat in der Alterklasse 17 an. Herzlichen Glückwunsch. (Foto: Privat)

Sieger und Platzierte in Tschernitz

  • LK 1 KEM
  • LK 1 REM
  • LK 2
  • LK 3

Fotos: Georg Nachtmann

Keine Eintragungen mehr in DOODLE-Liste

WICHTIGE INFORMATIONEN- HYGIENE-KONZEPT AB 05.08.2021 [26 KB]

Kegelbillard in Bohsdorf - Mitmachen kann jeder


Ob Mädchen oder Junge, klein oder groß, schüchtern oder selbstbewusst - alle interessierten Kinder ab 8 Jahren können mit dieser Sportart beginnen und in einer tollen Teamatmosphäre diesen Sport erlernen. Für die ersten Trainingseinheiten benötigt ihr nur bequeme Sachen und ein wenig Begeisterung, alles andere wird vom SV Bohsdorf. e.V. gestellt.
Für alle interessierten ist jeden Donnerstag ab 16.30 Uhr in Bohsdorf in der Dorfstraße 35 für ein "Schnuppertraining" die Tür offen.
Nicht lange überlegen, kommt einfach nur rum und testet diese fantastische Sportart.

Die Ansetzungen 2021/22


Die neuen Ansetzungen für die Billardsaison 2021/22 der 2. Bundesliga können Sie hier nachlesen [274 KB] .

Ansetzungen Regionalliga Südbrandenburg 2021/22 [245 KB]

Ansetzungen KFA Spremberg/WSW-Kreisliga 2021/22 [246 KB]

Liebe Sportfreunde


Nachdem im letzten Jahr auf Grund höherer Gewalt die sportliche Billardsaison vorzeitig abgebrochen werden musste und nachfolgend auch derTrainingsbetrieb generell bis zum heutigen Tag für alle Sportvereine vom Amt untersagt wurde, gibt es jetzt auf Grund einer zunehmend entspannteren Pandemielage wahrscheinlich bald wieder die Möglichkeit Billardsport zu betreiben. Konkrete Infos dazu bekommt Ihr, sobald das Amt uns einen neuen Beschluss zukommen lässt, vom Vereinsvorsitzenden.

Im Anhang befindet sich die Ausschreibung für das hoffentlich erste durchführbare Billardsport-Event des Jahres 2021 ( REM/KEM ). Bei Interesse meldet Euch bitte zeitnah, spätestens am 25.06.2021 bei mir, da am 26.06.2021 Meldeschluss ist.

Zur Zeit hat im Vorstand die Planung für die neue Saison begonnen.
Ich wünsche Euch einen schönen Pfingstmontag und hoffe, dass wir uns bald wieder in unserer heiligen Halle zum Training wiedersehen.

Rene Noack
SpW SVB

AUSSCHREIBUNG [150 KB]

Abbruch der Saison 20/21

Der BKV hat entschieden, dass für die 1. und 2. Bundesliga die Serie 2020/2021 jetzt endgültig abgebrochen ist.
Auch für Mai/Juni 2021 angedachte Pokalspiele werden nicht stattfinden.

Der BKV informiert

Werte Sportfreundinnen und Sportfreunde,

wir befinden uns als Sportverband in einer wichtigen Phase der Pandemie. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden stückweise und vorsichtig gelockert. Bereits jetzt können einige Sportarten im Freien ihren Trainingsbetrieb wieder aufnehmen. Der Billardkegelsport zählt zu kontaktfreien Sportarten im Inneren und so ist zu erwarten, dass in absehbarer Zukunft auch in unseren Vereinen der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Dies gilt hoffentlich auch für den Turnierbetrieb der laufenden und den Spielbetrieb der kommenden Saison.

Um die Vereine bei der Umsetzung der voraussichtlich ansteigenden Hygienestandards zu unterstützen, befindet sich ein verbands- und vereinsfinanziertes Schnelltestkonzept in der Prüfung. Dieses soll unseren Sport in der pandemischen Lage gefahrenloser machen und damit die Durchführung des anstehenden Spielbetriebs sichern. Nähere Informationen werden hierzu folgen.

Weiterhin haben wir zur Stärkung der Kommunikation innerhalb des Verbands ein Mail-Newsletter für alle am Billardinteressierten freigeschaltet. Der Newsletter ist kostenfrei und jederzeit widerrufbar. Selbstverständlich werden Presseerklärungen und alle weiteren Neuigkeiten ebenso auf der Homepage veröffentlicht. Sukzessiv wird fortan die Präsenz des BKV auf Social-Media-Kanälen vorangetrieben und wieder aufgenommen.

Ausschreibung

Der BKV richtet am 11. bis 12.September 2021 ein Verbandsseitiges Einzelturnier in Tschernitz aus.
Hier die Ausschreibung [475 KB] dazu.

 
Der BKV teilt mit:
Die Mannschaftsmeisterschaft 2020/2021 ist beendet. Die erspielten Ergebnisse behalten ihre Gültigkeit und es gibt keine Ab- oder Aufsteiger. Dies gilt noch nicht für etwaigen Pokal- und Turnierbetrieb.
 

Heilige Halle geschlossen

Wie ihr sicherlich schon wisst gibt es bezüglich Corona wieder neue Einschränkungen.

Bund- und Länder haben zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus einen weiteren umfassenden Lockdown beschlossen.
Leider treffen die neuen Regelungen und Einschränkungen auch wieder auf unseren Sport zu.

Die neuen Regeln besagen, dass Freizeitsport innerhalb geschlossener Räume ab sofort nicht erlaubt ist.
Aus diesem Grund müssen wir unsere Vereinsräume ab heute schließen. Sie dürfen ab sofort von keinem mehr betreten werden.
Ich bitte alle Mitglieder, sich an die neuen Vorgaben zu halten, bis diese offiziell von Seiten des Vorstandes aufgehoben werden.
Den Doodle Kalender zur Steuerung des Trainingsbetriebes wird Ole heute abschalten.

Der Vorstand steht in engem Kontakt mit den Behörden und Verbänden.
Wir hoffen euch zeitnah wieder positive Neuigkeiten mitteilen zu können.
Bei Rückfragen bitte ich euch den Vorstand zu kontaktieren.

Passt auf euch auf und bleibt gesund!

"Heilige Halle" wird wieder geöffnet

Liebe Mitglieder des SVB,

glücklicherweise können wir euch in diese schwierigen Zeiten mal eine schöne Nachricht überbringen.
Nach längerem Emailverkehr mit dem Amt haben wir ab morgen wieder die Möglichkeit eingeschränkt in unseren „Heiligen Hallen“ zu trainieren.
Der Vorstand begrenzt die Möglichkeit des Trainings und des Zutritts in die Vereinsräume auf die aktiven Spieler des SV Bohsdorf e.V.
Max. dürfen sich zwei Spieler zeitgleich in den Vereinsräumen aufhalten.
Zuschauer sind nicht zugelassen.

Unsere Hygieneregeln vom 23.10.2020 gelten weiterhin.

Trainingszeiten [341 KB]

Der BKV informiert

Am 02.11.2020 tritt der zweite Corona-bedingte Lockdown in Kraft. Freizeitsport innerhalb geschlossener Räume ist demnach ab Inkrafttreten verboten. Der Spielbetrieb wird einschließlich des 01.11.2020 seitens des BKV aufrechterhalten. Damit bleibt die gemeinsame Entscheidung des Präsidiums und des Sportausschusses vom 19.10.2020 zur Ergänzung der Ausschreibungen in allen Spielklassen erhalten.

Neue Talente im Anmarsch?

Es ist eigentlich eine schwierige Sache, Kinder für den Kegel-Billard-Sport zu begeistern. Aber in Bohsdorf hat man es geschafft, drei Kids für diese Sportart zu begeistern. So trainieren Helena (7 Jahre - und Lucas (9 Jahre) sowie Lucas Nr. 2 ( 14 Jahre) mit Nachwuchsspieler Maurice und Übungsleiter René. Gerne lassen sich die "Jungen Wilden" etwas sagen. Sie wollen doch einmal auch an Wettkämpfen teilnehmen. Vielleicht können die Kinder, wenn sie das in der Schule erzählen noch zwei oder mehr Kinder zum "Schnupperkurs" überreden...
Leider ist nun erst einmal das Billard-spielen "Unter Eechen" untersagt. Aber es werden auch wieder bessere Zeiten kommen...

  • Lucas - Maurice - Lucas - Helena
  • Konzentration bei Lucas
  • Trainer René
  • ...und noch ein Stoß

Fotos - Herbstputz 2020

Neue persönliche Bestleistung

Toni Greiner mit Bestleistung


Eine neue persönliche Bestleistung erreichte Toni Greiner am Sonntag, den 01.11.2020 als Ersatzspieler des SVB II im Heimspiel gegen die Vertretung von BLH I. Er erzielte 265 Points, seine vorherige Bestleistung betrug 256 Points.
Herzlichen Glückwunsch dazu und weiterhin viel Erfolg.

Fotos vom Spiel am 01.11.2020 SG Grün Weiß Buschow - SVB

  • Richard Lysk
  • Hartmut Fischer - im Hintergrund
  • Ronny Phillip

N A C H R U F

In großer Trauer teilen wir mit, dass unser Gründungsmitglied
Werner Balzer

im Alter von 82 Jahren verstorben ist.

Wir werden ihn stets in guter Erinnerung behalten.
Die Sportfreunde des SV Bohsdorf e.V.


Der Vorstand

Fotos vom Spiel am 24.10.2020 BSV Chemie Tschernitz IV- SVB IV

  • Mike Zerbe
  • Jürgen Schötzig

Mitteilung des BKV

Liebe Mitglieder des BKV,

auf Grund der aktuellen Corona-Lage und der Ereignisse am letzten Sportwochenende traf sich am 19. Oktober 2020 das Präsidium mit dem Sportausschuss zu einer außerordentlichen Sitzung. Im Rahmen dieser Sitzung wurde Folgendes einstimmig beschlossen:

Der Spielbetrieb wird vorerst so lange fortgeführt, bis dieser durch konkrete gesetzgeberische Maßnahmen ausgeschlossen ist. Demnach sind auch Corona-bedingte Quarantänemaßnahmen einzelner Spieler oder Ansteckungsängste grundsätzlich kein rechtfertigender Grund für eigenmächtige Spielverlegungen oder Absagen seitens der Vereine. Zur Aufrechterhaltung eines ordnungsgemäßen Spielbetriebes und um den Auswirkungen der Pandemie entgegenzuwirken, wurde kurzfristig für die laufende Spielzeit eine Erweiterung der zulässigen Anzahl von Einsätzen in höherklassigen Mannschaften (sog. Aushilfen) eingeführt.

Bei besonderen Härtefällen ist ausschließlich der folgende Personenkreis berechtigt, von den vorstehend näher bezeichneten Grundsätzen im Einzelfall abweichende Entscheidungen zu treffen:

Bundesligen – BKV-Sportwart

Regionalligen / -klassen – zuständiger Regionalwart

Kreisspielklassen – zuständiger KFA-Sportwart

Die allgemein geltenden Hygieneregeln sind auch im Rahmen des Spielbetriebes zwingend einzuhalten. Hierzu zählen insbesondere die Einhaltung der Abstandsregeln und das Vermeiden des direkten Körperkontaktes (Händeschütteln).
Um das Ansteckungsrisiko zu minimieren, sind ab sofort bei den Punktspielen generell keine Zuschauer zugelassen.

In begründeten Ausnahmefällen (z. B. notwendige Begleitpersonen) ist die Genehmigung der o. g. Verantwortlichen einzuholen, die wiederum die Vereine im Vorfeld informieren. Zutritt ist ebenfalls Funktionären des BKV für ihren zuständigen Spielbereich zu gewähren.

Im Namen des Präsidiums und des Sportausschusses

Michael Dümke
Präsident

Fotos vom Spiel am 18.10.2020 SVB II - SV Cantdorf

Fotos vom Spiel am 11.10.2020 SVB - CWSV Ascota

Fotos vom Spiel am 10.10.2020 SVB - BSV 1959 Hörlitz

Fotos vom Spiel am 04.10.2020 SVB III - SV Stahl Krauschwitz

  • Toni Greiner
  • Frank Nagork
  • Steffen Trause
  • Manfred Hanschke
  • Ingo Warmschmidt

Fotos vom Spiel am 03.10.2020 FSV1895 Spremberg III - SVB II

Ingo und René bei ihren Spielen

Neue persöhnliche Bestleistung

Moritz Mudra

Moritz Mudra erzielte beim Spiel in der 1. Kreisklasse Spremberg/WSW/A beim SC Spremberg eine neue persöhniche Bestleistung. Er verbesserte sich von 210 auf 225 Points. Es war das erste Spiel für ihn in der neuen Saison des SVB V.
Herzlichen Glückwunsch und weiterhin "'Gut Holz"

Neuer persönlicher Rekord

Siegfried Loitsch

Siegfried Loitsch erreichte als Ersatzspieler des SVB V am Samstag, den 19.09.2020 beim Spiel gegen NTW III eine neue persönliche Bestleistung mit 207 Holz.
Herzlichen Glückwunsch und weiterhin "Gut Holz".

Fotos vom 20.09.2020 - 2. Bundesliga - Spiel in Netzen

  • Olaf Koall bei seinem Spiel in Netzen
  • Dirk Säglitz erspielte 287 Points

Fotos vom 20.09.2020 - 2. Kreisklasse Spremberg/WSW

  • Siegried Loitsch
  • Philipp Domain
  • Maurice Küther

Start der 2. Bundesliga am Samstag 19.09.20

"Gut Holz" - Ronny

Erstes Spiel beim SV Empor Spatz

Nun geht es endlich wieder los. Nach einer sehr, sehr langen "Zwangspause" startet die 1. Mannschaft des SVB in Spaatz. Die Abfahrt ist gegen 9 Uhr ab dem Vereinsheim "Unter Eechen" geplant. Um 14.00 Uhr findet dann das 1. Auswärtsspiel der neuen Saison statt. In der letzten Saison konnte in Spaatz gewonnen werden. Am darauffolgenden Sonntag um 10 Uhr wird dann gegen SV Rot-Weiß Netzen gespielt. Auch dort wurde in der vergangenen Saison gepunktet. Die Männer des SVB sind hoch motiviert, passte doch das Ergebnis des Vorbereitungsspiels am vergangenen Sonntag gegen den SV Lausitz Forst. Dort wurde mit 1698:1476 Holz gewonnen.
Wir wünschem dem SVB für die schweren Auswärtsspiele am kommenden Wochenende "Gut Holz".

Die Renovierung ist abgeschlossen

Renovierung fast abgschlossen

Frische Farbgebung

Zügig voran gehen die Renovierungsarbeiten des Billardraumes des SV Bohsdorf e.V. im Vereinsheim "Unter Eechen". Fleißige Helfer des SVB unterstützten unter anderen den Sponsor des Vereins "REMA" bei den Malerarbeiten. Mit der Fertigstellung könnte eigentlich die neue Saison 20/21 beginnen, aber der offizielle Bescheid von "Oben" steht noch aus. Der Saisonstart sollte eigentlich mit dem Vorrundenspiel im Kreispokal des BKV am Samstag, den 05.09.2020 beginnen...

Die Nutzung des Billard-Raumes für das Training ist ab Mittwoch, den 19.08.2020 wieder möglich.

Vom 08.08.2020 -16.08.2020 kein Training möglich

Sommer-Turniere fallen aus

Die für den 14. und 15. August 2020 geplanten Sommerturniere fallen aus behördlichen Gründen aus.

Pokal-Baum Saison 20/21

Hier [144 KB] können Sie alle Ansetzungen der Pokalspiele des BKV nachlesen.

Raimo Scholz - Neuer Vorsitzender des SVB

Raimo Scholz

Neuer 1. Vorsitzender des SVB

Durch Corona verursacht, konnte unsere Mitgliederversammlung erst am 19.06.20 durchgeführt werden. Diesmal ging es vor allen Dingen um den Rechenschaftsbericht der vergangenen 2 Jahre und die Wahl des neuen Vorstandes. Zur Versammlung waren 24 aktivesowie ein passives Mitglied erschienen. Laut der Tagesordnung wurden alle Punkte abgearbeitet. Der alte Vorstand wurde entlastet, stellte sich nicht mehr zur Wiederwahl und ein neuer Vorstand konnte somit ordnungsgemäß gewählt werden. Der neue Vorstand wurde einstimmig wie folgt gewählt:

1. Vorsitzender: Raimo Scholz
2. Vorsitzerder:
Ingo Sonnabend
Schatzmeister: Monika Pohl
Sportwart: René Noack
Jugendwart: René Schinski

Ebenso wurden die Kassenprüfer und die Rechtskommission gewählt.
Dem alten Vorstand wurde für seine, über viele Jahre, geleistete Arbeit im Verein mit einem Blumenpräsent gedankt.

Der Vorstand

Manni - Spieler der Saison 2019/20

Manfred Hanschke

Ehrung

Manfred Hanschke wurde als Spieler der Saison 2019/20 ausgezeichnet. Wie bekannt, wurde die Saison vorzeitig durch den BKV abgebrochen. Die Auszeichnung überreichte der Dirk Säglitz.
Danke Manni - für die guten Leistungen in der Saison.

Aktuelles vom BKV

Deutsche Meisterschaft 2021
Der Kolkwitzer SV 1896 richtet die Deutschen Meisterschaften im Kegel-Billard vom 12.06 bis 20.06.2021 aus.

Saison 19/20
Der BKV bricht die Saison 19/20 ab.
Die derzeitigen Tabellenstände sind die Abschlussstände.
Somit steigt SV Motor Saspow in die 1. Bundesliga auf. Der TSV Niederschöna steigt in die 2. Bundesliga ab.
Aufsteiger in die 2 Bundesliga: TSV 65 - Radensdorf e.V. sowie BV Weißer Schwan Wusteritz e.V.

Absage Mitgliederversammlung

Auf Grundlage der behördlichen Anweisungen zur Coronapandemie ist es nicht möglich unsere Mitgliederversammlung am 03.04.2020 durchzuführen.
Dementsprechend sage ich hiermit die Mitgliederversammlung ab.
Als neuen Termin für die Mitgliederversammlung wird nun den Mitgliedern der 19.06.2020 angezeigt. Die entsprechende Einladung wird den Mitgliedern satzungskonform zu gesendet.
Zur Durchführung des Maibaumaufstellen wird sich der Vorstand in den kommenden Tagen äußern. Schon heute kann man sagen, dass das Volkssportturnier im Juni auf einen späteren Termin verschoben werden muss.

Ich wünsche Euch und Euren Famlien in den kommenden Wochen Glück und Gesundheit.

Mit Sportgruß

Dirk Säglitz

Mitteilung

Liebe Sportfreunde,

der Sportausschuss (SAS) hat am Mittwoch während einer Videokonferenz sich verständigt, die Wiederaufnahme des Wettkampfbetriebes 2019/20 unter der Voraussetzung der behördlicher Genehmigung im Juni zu planen. Endgültig wird sich der SAS am 13.05.2020 nach Bewertung der gesellschaftlichen Lage und der Entscheidungen der Behörden dazu positionieren.

Dabei plant der SAS die letzten Spieltage der 1. und 2. Bundesliga am 6./7. 06.2020 zu spielen. Das Relegationsspiel zur Bundesliga soll am 20.06.2020 gespielt werden. Alle weiteren Spiele unserer Mannschaften sind angesetzt und auf der Hompage des BKV zu sehen. Der Bundes,-Regional- und Kreispokal 2020 wird ersatzlos gecanncelt.
Damit ist der SVB gezwungen seinen Sportkalender anzupassen. Betroffen von diesen Änderungen ist das Volkssportturnier.

Ich wünsche Euch in diesen schlimmen Zeiten alles Gute vor allem Gesundheit und viel Glück für Euch und Eure Familien und hoffe, dass wir uns alle gesund und munter recht bald wiedersehen.

Mit Sportgruß
Dirk Säglitz

 
Wichtiger Verbands-Beschluss
 
Aufgrund von behördlichen Auflagen und teilweisen Quarantänemaßnahmen wird der komplette Spielbetrieb
mit sofortiger Wirkung (13.03.2020) auf allen Ebenen vorübergehend ausgesetzt.
Diesen Beschluss hat das Präsidium und der SAS gemeinsam getroffen.
Die Führung des BKV setzt sich ständig mit der aktuellen Lage auseinander, wird die Situation bis Mitte Mai neu bewerten
und über die Fortsetzung und Beendigung der laufenden Saison entscheiden.
 
Wir bitten all unsere Sportlerinnen und Sportler um Verständnis, denn wir stehen alle in der Verantwortung die schnelle
Ausbreitung  des Virus zu verhindern.
 
Sven Hölzel
Vizepräsident Sport
Liebe Sportfreunde,

Bund- und Landesregierung haben zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus ein umfangreiches Programm erlassen, in dem u. a. auch Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen nicht weiter erlaubt sind.

Die Einhaltung des Verbotes ist für uns von amtswegen bindend.  Aber auch aus gesellschaftlicher Sicht  besteht für uns die Pflicht, alles Mögliche zu tun, soziale Kontakte auf ein Mindestmaß zu reduzieren, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.

Dementsprechend spreche ich bis auf Widerruf ein Trainings-, Wettkampf- und Zusammenkunftsverbot in unseren Vereinsräumen aus.

Ich hoffe, dass ich dieses Verbot recht bald widerrufen kann.

Zur Durchführung der Mitgliederversammlung wird der Vorstand sich am Wochende verständigen. Der Sportausschuss des BKV wird sich schon am Mittwoch innerhalb  einer Videokonferenz beraten, unter welchen Rahmenbedigungen der Ligabetrieb zu Ende gespielt werden kann.

Zu beiden Abstimmungen werdet Ihr zeitnah unterrichtet.

Bis dahin verbleibe ich mit
Sportgruß

Dirk Säglitz

2. Bundesliga - Schwere Auswärtsspiele

"Gut Holz"

Für den SVB steht wieder ein schweres Wochenende bevor. In der Rückrunde muss der SVB als Tabellenführer am Samstag, den 29.02.2020 beim CWSV Ascota spielen, sie belegen zur Zeit den 5. Rang in der 2. Bundesliga. Am Sonntag, den 01.03.2020 steht das Auswärtsspiel beim Tabellenneunten - BSV 1959 Hörlitz - an. Es werden unbedingt wichtige Punkte in Sachen Wieder-Aufstieg in die 1. Bundesliga benötigt.
Wir wünschen unseren Spielern "Gut Holz" bei den beiden schweren Auswärtsspielen.

Regionalklasse Südbrandenburg / A

Vor Spielbeginn in Bohsdorf: SVB III - WSV Borussia 09 Welzow am 23.02.2020

1.Kreisklasse Spremberg / WSW / B

Vor Spielbeginn in Bohsdorf: SVB VI - SG Mulkwitz III am 22.02.2020

2. Bundesliga SVB - VBSF Cottbus

Vor Spielbeginn in Bohsdorf: SVB - VBSF Cotbbus am 09.02.2020

2. Bundesliga SVB - SV Motor Cottbus Saspow

Vor Spielbeginn in Bohsdorf: SVB - SV Motor Cottbus Saspow am 08.02.2020 - Spieltags-Fotos

Manfred - Alles Gute zum 70.

Manni - allzeit "Gut Holz"

Am Samstag, den 01.02.2020 feierte Manfred Hanschke, aktives Mitglied im Vorstand des SV Bohsdorf e. V. seinen 70. Ehrentag. Glückwünsche überbrachten Mitglieder des Vorstandes im Namen des SVB. Vom 2. Vorsitzenden Friedbert Krautzig sowie von Schatzmeisterin Monika Pohl wurde dem Jubilar für die langjährige und verdienstvolle Vereinsarbeit die "Ehrennadel in Silber" verliehen. Manni - herzlichen Glückwunsch.
Wir wünschen weiterhin viel Gesundheit und "Gut Holz" im sportlichen Bereich.

Regionalklasse Südbrandenburg / B

Vor Spielbeginn in Bohsdorf gegen NTW I am Sonntag, den 19.01.2020

  • Friedhelm Schwietzke
  • Eric Blyel
  • René Noack
  • Stephan Kopp

Aktuelles

Ab sofort ist der Sportkalender 2020 [111 KB] sowie die neuen Bestleistungen online.

Regionalklasse Südbrandenburg /B

Vor Spielbeginn in Groß Düben - Mehr Fotos hier

Weihnachtspokalsieger 2019 - Ingo Sonnabend

Ingo Sonnabend ist der Sieger

Am Freitag, den 27.12.2019 trafen sich die Billardspieler des SVB im Vereinshaus "Unter Eechen" zum traditionellen Weihnachtsturnier. In einem spannenden Finale setzte sich Ingo Sonnabend gegen Frank Nagork durch.
(Foto: SVB)

Weihnachtsgrüße

"Der Vorstand des SV Bohsdorf wünscht allen Mitgliedern und Freunden des Vereins ein frohes, besinnliches und erholsames Weihnachtsfest".

Tabellenführung verteidigt

Am 10. Spieltag in der 2. Bundesliga verteidigte der SVB die Tabellenführung. Nun geht es in Halbjahrespause. Das nächste Spiel im neuen Jahr findet am 18.01.2020 auswärts gegen Falkenberger SV statt.

Vor dem Spiel gegen den SV Bardenitz

2. Bundesliga - Tabellenführung

Fotos vom 7. und 8. Spieltag am 23.11. und 24.11.2019

Vor dem Spiel SVB - SG Grün Weiß Buschow

Vor dem Spiel SVB - Falkenberger SV

Bester Spieler Olaf Koall (linkes Foto - rechts) - Siegermannschaft SVB nach dem Spiel


Mannschaftsfoto vor dem Spiel SVB VI - SV Lausitz Forst III

Regionalklasse Südbrandenburg / B

Nach dem Spiel am Sonntag SVB II - Sagar II - Heiko Walczok in Aktion (v.l.n.r.)

Mannschaftsfoto vom Spiel SVB - BSV 1959 Hörlitz

Mannschaftsfoto vom Spiel SVB - CWSV Ascota

  • Richard Lysk
  • Olaf Koall
  • Dirk Säglitz
  • Raimo Scholz
  • Hartmut Fischer
  • Ronny Phillipp

Die Bohsdorfer Spieler gegen CWSV Ascota

Start in der 2. Bundesliga

Start in der 2. Liga


Am Samstag, den 21.09.2019 startet die Kegel-Billard Saison 2019/20 auch in der 2. Bundesliga. Auf den SVB warten zwei schwierige Gegner auswärts. Der erste Kontrahent ist am kommenden Samstag die Mannschaft des SV Empor Spaatz. Am Sonntag geht es nach Netzen. Dort wird gegen Rot Weiß Netzen II gespielt.
"Gut Holz"



Generalprobe geglückt


Beim Freundschaftsspiel am Sonntag, den 15.09.2019 in Forst gelang dem SVB eine gute Generalprobe vor dem Start am 21.09.2019 in die 2. Bundesliga.
Gegen die Regionalligamannschaft des SV Forst Lausitz wurde mit 1689:1463 Points gewonnen. Bester Spieler war Dirk Säglitz mit 291 Points.

  • Richard Lysk
  • Olaf Koall
  • Raimo Scholz
  • Hartmut Fischer
  • Dirk Säglitz
  • Ronny Phillipp

Spieler der Saison 2018/19

Erik Perminow


Erik Perminow hat es geschafft

Als bester Spieler des Spieljahres 2018/19 wurde Erik Perminow (im Bild links) auf der Mitgliederversammlung des SVB am Freitag, den 14.09.2019 geehrt.
Aktuell spielt Erik in der vierten Mannschaft des SVB.
Danke für die guten Leistungen und weiterhin "Gut Holz"


Rot-Weiß Netzen ist der Bundes-Pokal-Sieger 2019

Sie sind die Pokalgewinner 2019

3. Platz: 1. Chemnitzer Billardkegel-Crew (Links) - 2. Platz SV Leuthen/Kl. Oßnig (Rechts)

Offizielles Begrüßungsfoto in Tschernitz

Weitere Fotos sehen Sie hier

Die Ergebnisse können Sie hier [313 KB] sehen.

11. Bohsdorfer Sommerturnier

Einspiel-Modus


Am Freitag, den 16. August 2019 und Samstag, den 17. August 2019 wurde das 11. Bohsdorfer Sommerturnier in der Spielstätte "Unter Eechen" ausgetragen.
Für Freitag sind folgende Mannschaften angeschrieben worden: Chemie Tschernitz 5 - SV Cantdorf 3 - SG Graustein/Schönheide 2 - SV Bohsdorf 5 - SV Bohsdorf 6.
Für Samstag sind folgende Mannschaften angeschrieben worden: BSV 1959 Hörlitz - SSV Schwarze Pumpe/Terpe - SV Lausitz Forst - Rot Weiß Netzen - SV Bohsdorf 1 - SV Bohsdorf 2.
Spielbeginn war Freitag 18.00 Uhr am Samstag um 14.00 Uhr.
Modus: 4 Spieler je Mannschaft - Distanz: 3 x 25 Stoß

Ergebnisse vom Freitag [86 KB]
Ergebnisse vom Samstag [86 KB]

Fotos vom Freitag sehen Sie hier .
Fotos vom Samstag sehen Sie hier .

Teilnehmende Mannschaften vom Samstag, den 17.08.2019 beim Sommerturnier des SVB

Teilnehmende Mannschaften vom Freitag, den 16.08.2019 beim Sommerturnier des SVB

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren